Italien Traditionen

Urlaub Italien, Reisen Italien, Last Minute Reisen Italien, Hotels Italien

Urlaub Italien, Reisen Italien, Last Minute Reisen Italien, Hotels Italien
Feiertage und Wochenenden: 1. Januar - Neujahr, 6. Januar - Taufe und die Anbetung der Heiligen Drei Könige, 13-24 Februar - Karneval Zeit, zwischen April und Mai - Ostern (Datum variiert), 25. April - der Tag der Befreiung vom Faschismus, 1. Mai -- Labor, 2. Juni - Tag der Republik, 15. August - Mariä Himmelfahrt der Jungfrau Maria 1. November - All Saints 'Day, 8. Dezember - Tag der unbefleckten Jungfrau Maria, 25. Dezember - Weihnachten, 26. Dezember - St. Stephen's Day. Darüber hinaus in vielen Gebieten und Städten gekennzeichnet sind örtlichen Festen. Zu Weihnachten und Neujahr, und im Juli und August - die so genannte Zeit der "Ferragosto" - viele Unternehmen und Agenturen, ihre Tätigkeit einzustellen und geschlossen in den Ferien.

Quittungen, Rechnungen und Kontrollen in Restaurants, Hotels sollte Campingplätze, Geschäfte und andere Service-Bereiche erhalten bleiben, da das Finanzamt eine Prüfung, wie beispielsweise Handlungen, wenn sie im Geschäft oder beim Verlassen des Landes in Bezug auf bestimmte Luxusgüter. So sollte die Nachfrage überall Rechnungsstellung.

Normen für die persönliche Sicherheit. Beim Gehen ist dringend aufgefordert, zu teuren Ketten, Colliers und Armbänder in einem sicheren Raum zu verlassen, trug eine Tasche über die Schulter und werden besonders aufmerksam auf die Lagerung von Bargeld. Wenn beim Fahren eines Autos haben Sie sich daran zu erinnern, dass in Italien, vor allem im südlichen Teil des Landes, viele undisziplinierte Fahrer.

Die vorherrschende Religion ist der Katholizismus. Fast alle geplanten Reisen zu den Tempeln der Besuche beteiligen, zu dem der Eingang ist in Shorts und Miniröcke, nackte Brust, Schultern und Rücken verboten.

Wenn Sie die Leiste hat, zum Beispiel, Kaffee an der Bar, und es ist sein Getränk bezahlen Sie den Wert des Kaffees. Wenn Sie schon einmal sitzen für einen Moment auf Ihrem Kaffeetisch für die Bar, müssen Sie mehr und zahlen RESTAURANT Kollektion, die fast die Kosten für Ihren Kaffee doppelt so hoch ist.
Bitte lassen Sie kein Geld, Wertsachen im Hotelzimmer. Das Hotel ist nur für die Dinge, die Sie links in den Safe (im Zimmer oder an der Rezeption). Kann nicht verlassen, was in den Mietwagen, auf der Fahrbahn geparkt. Halten Sie große Summen von Geld in der Tasche, wachsam sein, Treffpunkte der Menschen. Handtaschen tragen, so dass sie nicht über die Schulter Hooligans auf Motorrädern beeinträchtigen könnte. Pass und Ticket-Shop im Haus, und nur für den Fall geben sie eine Kopie, die in einem Koffer zu speichern. Hüten Sie sich vor der Eingabe in jeder Beziehung mit den Zigeunern.

National characteristics: Italiener expansive, leidenschaftlich, impulsiv, die sich durch ihre große Geselligkeit. Schätzen Sie ihr Interesse an Italien als ein Land, das die Vorfahren vieler Arten von Kunst und Handwerk ist. Respekt und Kenntnisse in diesem Bereich macht immer einen guten Eindruck. Spirituosen trinken oft sogar den berühmten italienischen Grappa ist nicht in seiner Heimat verehrt. Traditionalist Italiener lieber nicht trinken, auch Bier, in der Regel verwenden Sie den lokalen Wein, die eine wesentliche Eigenschaft jeder Mahlzeit ist. Langwierige Toast nicht akzeptiert, und bevor Sie trinken, sprich: "Chin-Chin. Wie italienische Geschäftsleute, sie großen Wert auf die Verhandlungen zwischen den Menschen beschäftigt etwa gleichen Position in der Wirtschaft und Gesellschaft durchgeführt. Um Geschäftsbeziehungen aufzubauen und nicht ein Briefwechsel mit den Vorschlägen. Nicht selten, bei der Festlegung von Business-Kontakte nutzen die Dienste von Vermittlern, ist das Institut ständig erweitert. Ebenso wichtig für die Wirtschaft haben informelle Beziehungen mit Partnern, unter anderem in der dienstfreien Zeit.

Italien - Resorts

Italien - Hotels