Livigno, Italien - Sehenswürdigkeiten

Livigno, Italien Urlaub Livigno, Italien, Reisen Livigno, Italien, Last Minute Reisen Livigno, Italien, Hotels Livigno, Italien

Exklusive wirtschaftliche Lage des Ortes wurde so viel im Jahr 1600 dann den wirtschaftlichen, Freibeuter verstärkt durch sein Dekret Napoleons, während im Jahr 1805 der Herrscher des Königreichs Italien. Im Jahre 1818 wurde die besondere Situation der Region von der österreichisch-ungarischen Reiches, und schließlich in 1960 bestätigt, hat der Europarat auch beschlossen, die schöne Tradition zu unterbrechen. Alkoholische Getränke und Markenprodukte Duft ist doppelt so billiger als in Mailand.

Das Resort verfügt über ein Hallenbad, Sporthalle und Tennisplätze im Freien. Lieblingsbeschäftigung - Schlittenhunderennen. Haben sich nicht langweilen und abends - bei Ihrem Service-Restaurants, Bars und Diskotheken. Es lockt Touristen und Duty-free-Handel der Eurozone. Hier können Sie verschiedene Güter zu erwerben, einschließlich der Ski-Ausrüstung.

In Livigno zwei große Skigebiet, erstellt von der Natur selbst - und Karosello Motolino. Sie werden von gratis Ski-Bass vereinigt. In Karosello, zu einer Höhe von 2792 m steigen bequeme Seilbahn. So entstand die "rote" Route mit genügend interessante relefom, aber nicht besonders komplex. Auch Aufzüge in Richtung der Stadt Karosello lässt viele ziehen im Dienste der "blaue" Route. In Richtung einer anderen Region Skating - Motolino - zu einer Höhe von 2349 m stellt leistungsfähige telekabina.

Erfahrene Skifahrer auf der Karte finden Sie ein paar "schwarze" Strecken, aber sie sind flach. Sie können auf dem Off-Piste, aber dann müssen Sie unter Umständen zu führen, aber es ist recht teuer.

Es genügt interessant "rote" Route führt von Karosello bis in die Föderation, werden sie wie die Skifahrer, die einige Erfahrung haben. Für mittlere Skifahrer für nahezu den gesamten Bereich der das Tal von Livigno, langen Abfahrt unten Mottolino als die besten.

Für die Liebhaber der Fahrkomfort ist eine große Auswahl an Pisten. Es gibt einige sehr lange Abfahrten Passo-d'Era-thiol, Monte della Neve Sponde und Kostachchya - Spaß und einfache Strecke. Descent unter dem Lift vetti im oberen Teil des Sektors Kostachchya - sehr gut, sehr lange Piste für Anfänger. Entlang der unteren Hängen Kostachchi, eine große Auswahl an Strecken für Kinder. Andere Hängen rund um das Tal ist auch sehr gut für Anfänger, obwohl einige von den Hängen im Norden ziemlich cool. Viele Skifahrer Carving für Anfänger.

Unteren Hängen Mottolino und Kostachchya ausgestattet mit Schneekanonen.

Skipass für 6 Tage - 97 -148 Euro (je nach Saison), umfasst die Regionen von Bormio und Santa Caterina.

Snowboarder: Halfpipe, Grenz-Park und Wanderweg Boarder Cross am Mottolino, Fan-Park in der Nähe vetti. Anfänger nicht sinnvoll, in der San Rocco regeln, wie die Notwendigkeit, mit dem Bus reisen. Der beste Weg, um in San Antonio zu regeln, damit ein guter Zugang zu den Skiliften Kostachchya. Das Resort Hotel 4 ****, 53 Hotels ***, 34 ** Hotel, 9 Hotels * und 900 Apartments. Gleichzeitig Livigno kann 4800 Gäste.

Freundlich, aber ziemlich eintönig Dorf. Das Nachtleben ist nicht besonders interessant: eine kleine Unterhaltung, die besten Plätze sind verteilt und die gesamte Atmosphäre dort. Abend in ein Restaurant, ein paar beliebten Bars und Diskotheken, ein Kino.

Es ist ein Sport-Center und Tennisplätze.

Die ersten Skifahrer kam nach Livigno im Jahr 1964, als der Tunnel Munt La Schera eröffnet sich hier den Zugang aus dem Norden. Dann wird die Anlage nur 1 Aufzug. Nun ist dies eines der interessantesten Gebiete weichen roten Reiten.

Ski-Schulen und Kindergärten: 5 Schulen mit 110 Lehrern. Kinderskischule (ab 4 Jahre - 6 Tage, 2 Stunden (Preise auf Anfrage). Kinderski-Garten (3 Jahre). Gruppenunterricht für Erwachsene: ab 73 EUR 6 Tage, 2 Stunden. Privatunterricht - 28 EUR pro 1 Stunde.

Bergrestaurants. Grill im Freien, um die Musik bietet ein Restaurant Costaccia. Buffets auf Mottolino Carosello und bieten sehr günstigen Preisen.

Restaurants in der Stadt (über 200!). Der Kult um die lokale Küche kann nicht einmal davon träumen, exquisite Gastronomie. Die am besten geeignete Wahl wäre "Pesce d'Oro". "Mario" ist bekannt für seine hochwertige Küche zu vernünftigen Verhältnis bekannt.

Entertainment. Es ist leicht, sich vorzustellen, was hier passiert, wenn wir die lokalen Preise für Alkohol zu erinnern. Die bekanntesten Orte Treffpunkte - "Underground" und "Foxi's Pub".

Einfache Fahrt. Ein großer Teil der Ski-Planschbecken von den wichtigsten Skigebieten Karosello (2797 m). Es wird auf die Abstammung von dem prächtigen Vetta Blesaccia (2796 m) gezogen.

Reiten mittlerer Komplexität. Auf Karosello mehr sanften Hügeln, weit und bequem. Das interessanteste von der entgegengesetzten Seite des Abstiegs von Della Neve (2785 m).

Complex-Skating. Kaum eine menschenwürdige einzigen komplexen Abstammung - mit dem Monte della Neve. Alles andere - Paar mogulnyh Felder auf Karosello.

Celina. Stadtführer zeigen große Strecken: Monte della Neve - Trepalle und Costaccia - Val Federia.

Livigno, Italien - Hotels