Israel Visa

Israel
Um nach Israel reisen für 90 Tage c touristische Zwecke, ihre Verwandten zu besuchen, die Durchfuhr, kurzfristigen Geschäftsreisen, Non-Profit-Making in dem Land, ist Bürger von Russland Visum nicht erforderlich.

So geben Sie sollten folgende Unterlagen einreichen:

- Reisepass, die Gültigkeit von nicht weniger als sechs Monaten zum Zeitpunkt der Einreise;
- Tickets (E-Tickets, Tickets buchen) mit einem festen Datum der Abreise;
- Krankenversicherung für im Ausland für die Dauer der Reise;
- Bestätigung der Hotelreservierung (Original, Fax oder Druck aus dem Internet) oder einen Gutschein Reiseunternehmen (wenn der Zweck der Reise - Tourismus);
- Um die israelischen Verwandten, Freunden oder Organisationen zu besuchen - die Einladung (Original, Fax oder Brief drucken, per E-Mail).
- Ein Brief von einer medizinischen Einrichtung (wenn der Zweck der Reise - die Behandlung);
- Dokumente zur Bestätigung der Zahlungsfähigkeit (Bankauszüge, Bargeld, Reiseschecks).

Die Visa-Gebühr wird nicht erhoben.

Reisen mit Kindern
Für die Kinder fahren in Begleitung eines Elternteils, möchten Sie eine notariell beglaubigte Vollmacht von dem verbliebenen Elternteil, der Apostille beglaubigte Fotokopie der ersten Seite des Passes und originelle Geburtsurkunden. Wenn das Kind verlässt, durch einen Dritten begleitet, ist eine Genehmigung erforderlich von beiden Eltern durch die Apostille beglaubigte Fotokopie der ersten Seite des Passes der Eltern, sowie ein Original-Geburtsurkunde des Kindes.

Crossing the border
Beim Überschreiten der Grenze sollte nicht vergessen werden, dass Israel in eine sehr schwierige Beziehung mit einer Reihe von Staaten. Die Tatsache, dass die Präsenz in den Reisepass des Touristen-Visa nach Syrien, Libanon, Iran, Libyen und einige andere führt zu einer Überbetonung von Seiten der israelischen Geheimdienstes bei der Ankunft im Land. Nach der Abschaffung der Visa für Israel dramatisch zugenommen längeren Inhaftierung von Touristen am Eingang der Israel wegen der Stempel und Visa an die arabischen Länder in ihren Pässen. In der Praxis geht es um die Unfähigkeit der einzelnen Wachen, nicht wissend, Arabisch, nicht in der Lage, die Erteilung eines Visums der arabischen Länder zu verstehen, und vermuten, dass der Druck marokkanischen Marrakesch Flughafen sind es an, das iranische Pressegesetz. Und dementsprechend, die Fragen zum Thema, was die Touristen wurde damit beauftragt, im Iran, wo er war, natürlich, nie gewesen.

Manchmal sind diese Verzögerungen sind kurz, und die Touristen gehen, sobald der ranghöchste Offizier entscheidet. Aber es gibt Situationen, in denen ein Tourist kann an der Grenze eine Stunde oder mehr ausgeben, wartet auf eine Art "Überprüfung". Häufig wird ein Test bedeutet Inhaftierung ohne Betrachtung der Ursachen und sitzen in diesem Raum oder andere, ohne das Recht auf das Konsulat der Russischen Föderation zu kontaktieren.

Um diese Probleme zu vermeiden, ist es sinnvoll, Israel zu besuchen, um den Pass zu ersetzen, wenn es ein Zeichen von den arabischen Ländern.

Darüber hinaus haben die israelischen Behörden nun abgeschafft die Praxis der Stanz-vezdnyh Stempel auf einem gesonderten Blatt Papier, das erheblich erschweren die Weiterreise in den Nahen Osten, die nicht den Stempel und Visa, die in Israel aufzunehmen. Lösung für dieses Problem ist nur ein - die Route in einer Weise, dass Syrien und den Libanon besuchen würden Plan, bevor sie in Israel eingetroffen. Im Gegensatz zu den arabischen Staaten, Israel räumt Touristen mit Dichtungen der arabischen Staaten. In diesem Fall noch zur Vernehmung durch die israelische Polizei für die Zwecke der Besuch arabischen Ländern hergestellt werden.

Der Einstieg in das Gebiet der Palästinensischen Autonomiebehörde ist nur möglich durch Israel. Grenzübergänge mit Jordanien, in Jordanien, und CPR Rafah im Gazastreifen, sowie an der Grenze zu Ägypten ist von der israelischen Armee kontrolliert wird, was bedeutet, dass Einreise in das Hoheitsgebiet Autonomie unter israelischer ausländischen Reisepass und ein Visum.

Resorts


Hotels