Bretagne, Frankreich - Beschreibung

Bretagne, Frankreich Urlaub Bretagne, Frankreich, Reisen Bretagne, Frankreich, Last Minute Reisen Bretagne, Frankreich, Hotels Bretagne, Frankreich

Bretagne - eine große Halbinsel, auf der nord-westlich von Frankreich, zwischen der Biskaya und im Englischen Kanal Strait. Mit dem Ozean Klima hier ist mild, das Meer, ohne große Temperaturschwankungen. Dies ist eine separate kleine Welt am Rande des Landes. Bretagne - eine der wenigen Regionen in Frankreich, die es durchgeführt durch alle Zeiten ihre Individualität und die eifersüchtig ihre eigenen einzigartigen Charakter. Der Charme und die Attraktivität des Landes in der Bretagne - eine Mischung aus Charakter und Temperament, fabelhafte Legenden und tatsächlichen historischen Epochen.

Bretagne Halbinsel zwischen Golf von Biskaya und der Halbinsel La Manche entfernt. Diese Seiten begann im Paläolithikum zu begleichen. Für 400 Jahre, diese Länder im Besitz des Römischen Reiches. In 460 g siedelten sich hier Briten, als gebildete, in Little Britain. Nur in 799, wurde Karl der Große in der Lage, sie zu erobern, aber seine Macht wurde die formale, und alle Kräfte in der Herzöge der Bretagne konzentriert. Nur in 1532, King Francis I dieser Region verbunden mit dem Französisch.

Bretagne liegt nur zwei Autostunden von Paris entfernt, aber wie viel sie sich von der lauten Stadt. Von Küste zu Küste können sich bequem auf der Autobahn nur ein paar Stunden im Auto, an jeder Ecke finden Sie mehr neue Szenerie zu öffnen, sollte das Land von der Bretagne in einem Rhythmus, dass Ihr Temperament entspricht gelehrt werden.

Regional Center - Rennes (Rennes). Entfernung von Paris - 520 km.

Bretagne - Halbinsel, umspült vom Wasser des Atlantischen Ozeans. Die Küste der Bretagne ist 3 000 km sehr abwechslungsreiches Skigebiet, an der Küste.

Bretagne verdankt seinen Namen Briten, die hier kamen aus Großbritannien in den frühen Mittelalter. Zuvor war es den westlichen Teil des Ensembles von Küstengebieten, zwischen der Seine und der Garonne und bekannt als Armorica, das "Land am Meer." In der Tat, wäscht das Meer die 4 / 5 der Umfang, und dies erklärt auch die Position der meisten Möglichkeiten zur Beilegung es: Es ist vom Meer aus erreichbar dieser Küste bis zum dritten Jahrhundert v. Chr., alle wesentlichen Bewegungen von Zivilisationen und Kulturen.

Bretonen haben ihren eigenen Alltag, was natürlich ist durch die räumliche Entfernung und die Art der Integrität bestimmt. Wenn Sie hier erhalten, am Rande des europäischen Ländern, ist es notwendig, den ganzen Reichtum des Lebens zu kosten: den Tanz Kreis an Volksfesten geben, den Geschmack der lokalen Küche, mischen sich unter die Menschenmenge begrüßt die Rückkehr vom Fischfang Angler.

Bretagne, Frankreich - Hotels