Österreich Visa

Österreich
Für die Einreise nach Österreich brauchte einen Reisepass und ein Visum. Mit dem Beitritt von Österreich, dem Schengen-Raum am Dez. 1, 1997 für die Erteilung einer einzigen Schengen-Visum den folgenden Kategorien:
Ein Visum (Transit-Visa mit dem Flugzeug reisen) - ein Visum für ausländische Personen, die ein Schengen-Visum zum Zeitpunkt des Transits in den internationalen Transitbereich des Flughafens haben sollte. Dieses Visum erlaubt keine Einreise in das Hoheitsgebiet von Österreich.
Visa B (Transitvisum) - Visa für ausländische Personen, die ein Schengen-Visum für den Transit durch das Gebiet der Schengen-Länder haben sollten, von einem Land, das nicht beigetreten ist das Schengen-Abkommen in einem anderen Land, das nicht dem Schengen-Abkommen beitreten. Dieses Visum ist für die Reise für bis zu 5 Tage ausgestellt.
Visa-C (für einen kurzfristigen Aufenthalt) das Recht gibt, den Schengen-Raum für bis zu 90 Tage geben Sie innerhalb von 6 Monaten ab der ersten Einfahrt in eines der Schengen-Staaten.
National D-Visum berechtigt, in Österreich zwischen 3 und 6 Monaten, ohne eine Genehmigung für einen vorübergehenden Aufenthalt oder eine Aufenthaltsgenehmigung zu bleiben. Dieses Visum ist nur gültig für den Transit durch den Schengen-Ländern für bis zu 5 Tage, aber nicht in den anderen Schengen-Staaten reisen.

Touristenvisum
Um mit einem Touristenvisum nach Österreich zu erhalten müssen:
• Pass, gültig für drei Monate nach Ablauf des Visums;
• Original Einladungsschreiben;
• Ein vollständig und korrekt ausgefüllte Antragsformular, Anwendung (Visa-Antragsformular) auf ein österreichisches Visum in Deutsch oder Englisch zu erhalten, persönlich unterzeichnet von der Klägerin;
• Ein Farbfoto geklebt 3,5 x4, 5 cm auf hellem Hintergrund, vor kurzem vor der Einreichung von Unterlagen getroffen;
• Fotokopie des Passes (oder einem sonstigen Ausweis) einer Person in diesem Positionspapiere zum Konsulat;
• Hotelreservierung plus Bestätigung von 100% der Zahlung für die Unterkunft (Fax / Original-Rechnung), oder einen Gutschein für die Unterkunft und Service von der Österreich Werbung;
• Nachweis der Klägerin auf die Verfügbarkeit von Mitteln für die Reise (zB Kreditkarte oder Bankkonto) + Bescheinigung des Arbeitgebers über das Gehalt für die letzten drei Monate und eine Kopie des Arbeitsvertrags;
• Krankenversicherung und Unfallversicherung (für einen Betrag von nicht weniger? 30-000)
• Tickets oder andere Reisedokumente;
• Eine Bescheinigung des Arbeitgebers angibt Einkommen (in Englisch oder Deutsch) für Arbeitslose - ein Auszug aus einem Bankkonto, Kreditkarte, usw., für Studenten - eine Bescheinigung, aus der Studie;
• Bezahlte Konsularische Gebühr von 35 Euro (einschließlich des Betrags der Bank Provision wird rund 45 Euro sein).

Transitvisum
Für Transitfahrten erforderlich:
• Kopie eines gültigen Visums der Zielland, sowie den Ländern, die nicht Mitglied des Schengen • Vereinbarung, durch die die Klägerin der Ausreise aus Österreich, nach dem Weg in das Zielland;
• Krankenversicherung und Unfallversicherung (für einen Betrag von nicht weniger als 30000 Euro);
• Eine Kopie der Fahrkarte im Zug oder ein Flugzeug hin und zurück.

Für Kinder unter 18 Jahre alt, Reisen getrennt von ihren Eltern, müssen die Erlaubnis von ihren Eltern, von einem Notar beglaubigt.

Bearbeitung von Visa-Antragsformular erfolgen nur, wenn alle erforderlichen Dokumente. Die normale Laufzeit der Registrierung von Dokumenten in der Botschaft - bis zu zwei Wochen. Die Botschaft behält sich das Recht in einigen Fällen zusätzliche Dokumente. Wenn erforderlich, kann ein Antragsteller persönlich an das Konsulat eingeladen. Dokumente, die im Auge getragen werden sollten, dass die Person auf dem Foto sollte nicht weniger als 70-80% der Schüsse zu besetzen, den Augen und der Antragsteller sollte nicht geschlossen werden Gläser mit verdunkelten Fenstern.

Resorts


Hotels